Publikumsmagnet "Fledermausnacht 2013"

Freitag, 23. August 2013

Mehr als 100 begeisterte Besucher rund um das Vereinsheim des ASC Wißmar

Dieser Abend war perfekt. Das Wetter, das Ambiente und nicht zuletzt der enorme Besucheransturm machten die gemeinsame Veranstaltung von NABU Krofdorf-Gleiberg, dem Angelsportclub Wißmar und dem Hessenforst zu einem tollen Naturerlebnis.

Nachdem um kurz nach 18.00 Uhr der NABU-Vorsitzende, Hans-R. Wegener, ca. 50 Besucher auf dem Parkplatz am Ende des Erlenwegs im Wißmarer Erlental begrüßen konnte, machten sich Jung und Alt auf den kurzen Weg zu den Fischteichen des Angelsportclubs Wißmar.

Am Vereinsheim der Angler angekommen, hatten die Teilnehmer an 5 Stationen die Gelegenheit, sich spielerisch den Lebensraum und die Verhaltensweisen der Fledermäuse zu erschließen. Folgende Stationen wurden angeboten:

  • Nahrung und Fledermauskot
  • Lehrfilm über Fledermäuse (da leider kein Pflegling da war!)
  • Suchspiel "Fledermäuse und Spinnen"
  • Lebensraumspiel und Flugwand
  • Jagdstrategie: Fledermaus und Motte ("tief im Wald versteckt")

Eine Station darf auf keinen Fall unerwähnt bleiben:

  • Die Grill- und Getränkestation des ASC Wißmar (es gab leckere Grillwurst und gekühlte Getränke für kleines Geld)

Gegen Einbruch der Dämmerung bezog man die Beobachtungsstationen an den Teichen. Mit Taschenlampen und Detektoren wurden Fledermäuse (u. a. Zwergfledermaus, Wasserfledermaus und Großer Abendsegler) bei der Jagd beobachtet.

An dieser Stelle gilt unser Dank allen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung zu einem tollen Erlebnis für alle Beteiligten wurde. Gerne möchten wir der 14. Fledermaus 2014 wieder einen solchen Rahmen geben.

Interessantes

Der NABU WETTENBERG

Die Neufassungen der Satzungen (NABU und Förderverein) und die Beitrittserklärung zum Förderverein finden Sie jetzt in überarbeiteter Form auf unserer Internetseite unter dem Menüpunkt WIR IM NABU -> Mitglied werden / Satzungen.